top of page

Frideswide Ensemble

Das Frideswide Ensemble besteht aus Megan Baddeley, dem Gitarristen und Alte-Musik-Spezialisten Iván García und dem Musikdesigner  Jason Ullah.  

 

Mit ihrem Programm "Nebelländer", das von Arthur Conan Doyle und seinem Interesse am Spiritualismus inspiriert wurde, erreichten sie das Finale des Hugo 2022 internationalen Studierendenwettbewerbs für neue Konzertformate in Feldkirch (AT).

Derzeit arbeiten sie an einem neuen Programm, "Falada: érase un sonido", das sich anhand des Grimms Märchens Die Gänsemagd mit der Erfahrung der Migration und des Fremdseins, insbesondere im Hinblick auf die Kolonialgeschichte Kolumbiens, auseinandersetzt. 

Dieses Programm wurde im Sommer 2023 mit Unterstützung des Goethe-Instituts und der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen in verschiedenen Schulen und Universitäten in Kolumbien präsentiert. Den Abschlussbericht zum Projekt kann man hier lesen.

Teamfoto_Frideswide Ensemble.jpg
bottom of page